Johannes Wolf zeigte sein Können im Sportcenter Lampert

 In Kickboxen

Vergangenen Samstag lud Michael Lampert vom Chikudo Martial Arts zum Vollkontakt-Seminar der Extraklasse ein. Der mehrfache Profi- und Amateurweltmeister Johannes Wolf aus Deutschland besuchte für einen Tag die Liechtensteiner Kickboxer, um ihnen sein Wissen und seine Tricks weiterzuvermitteln.

Nebst den Chikudo-Kämpfern nahmen auch einige Sportler aus Österreich den Weg ins Fürstentum auf sich, um die Gelegenheit wahrzunehmen, mit dem Weltmeister Wolf zu trainieren.

Johannes Wolf gliederte sein Seminar in zwei Trainingseinheiten à 2 Stunden mit den Schwerpunkten Kampfkombinationen und Nahkampf. Der Ingolstädter zeigte dabei ein breites Repertoire an Möglichkeiten um Kampfsituationen schnell und effizient lösen zu können. Wolf, bekannt für seine Fussfeger und Drehkicks, konnte gezielt auf alle Teilnehmer eingehen und jedem Einzelnen etwas für die weitere Entwicklung mitgeben.

Der Weltmeister von Budapest 2017 liess es sich am Ende nicht nehmen, um selbst die Handschuhe überzustreifen und mit den Teilnehmern das Gelernte im Kampf zu üben.

Recent Posts

Start Your

Training Today

Probetraining vereinbaren
Schreibe uns!

Wir freuens uns auf deine Nachricht.

0